Donnerstag, 19. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013

Nach dem "Sabbatjahr" in 2012 war uns allen klar, dass wir in der Saison 2013 quasi von vorne anfangen müssen. Neue Teammitglieder und ein neues Konzept mit voller Konzentration auf die 2,5t Freie Klasse der deutschen Meisterschaft, brachten uns am Ende des Jahres einen guten 5. Platz im Endklassement. Beim ersten Lauf in Füchtorf spielte die Zündung noch nicht mit. In Hassmoor haben wir zwei Versuche für den Full Pull benötigt und konnten wegen einer festsitzenden Kupplung im Stechen nicht antreten.
Aus Hassmoor 2013
Glück im Unglück in Grimmen, als nach ca. 40 Metern der Gang rausflog und die Motoren kurzzeitig in sehr ungesunde Drehzahlen über die 10.000er Marke stiegen, was aber keine großen Schäden verursachte. Beim Heimspiel in Edewecht scheiterten wir wieder nur knapp am Full Pull, sonst wäre der dritte Platz der Tageswertung locker machbar gewesen. Aber wie bereits gesagt, es war ein Neuanfang und man sollte nicht sofort zu viel erwarten.

Einen mehr als würdigen Abschluss der Saison bildete der Show-Lauf beim Euro-Cup in Kollerschag, Österreich. Eine in allen belangen perfekt organisierte Veranstaltung bei bestem Wetter! Leider brach beim Full Pull eine Schraube im Luftverteilersystem des Blowers, was einen zweiten Pull verhinderte. Soweit die kurze Zusammenfassung der Saison 2013.

Die Vorbereitungen fürs neue Jahr laufen bereits. Es gibt einen vorläufigen Terminplan der DTTO und auch im und am Red Painter wird es Veränderungen geben. Zudem wird es demnächst eine Facebook-Fanpage geben. Dieser Blog wird aber natürlich auch weiterhin gepflegt.




Das Red Painter Team wünscht allen Sponsoren, Freunden und Pulling-Fans ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen "Guten Rutsch" und alles Gute für 2014!

Kommentare:

  1. Sorry I don't speak german, I'm french fan !
    Just a question : When you participate in the 3.5 ton class ? in 2014, or never...
    Good luck for the season 2014 !

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nicolas. We don't compete in the 3.5 ton class, only in the 2,5 ton Light Modified.
    Thanks!

    AntwortenLöschen